bookrunner

bookrunner
організатор консорціуму (з випуску та розміщення цінних паперів); організатор синдикату (з випуску та розміщення цінних паперів); реєстратор (функція у синдикаті щодо випуску та розміщення цінних паперів)

The English-Ukrainian Dictionary. Economics, Finance, Banking, Investmentss, Bank Loans. . 2002.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "bookrunner" в других словарях:

  • bookrunner — The bank with responsibility for maintaining the book of orders for securities in a syndicated offering of securities or arranging the syndication of the loan. Related links underwriting and bookbuilding Practical Law Dictionary. Glossary of UK,… …   Law dictionary

  • Bookrunner — Der Bookrunner ist ein Kreditinstitut, das im Rahmen eines Bankenkonsortiums als Konsortialführer fungiert und dabei für die Zuteilung und Platzierung einer Emission verantwortlich ist. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben 2 Rechtsgrundlagen 3 Arten …   Deutsch Wikipedia

  • Bookrunner — In investment banking, a bookrunner is usually the main underwriter or lead manager/arranger/coordinator in equity, debt, or hybrid securities issuances. The bookrunner usually syndicates with other investment banks in order to lower its risk.… …   Wikipedia

  • League table — A league table is a chart or list which compares sports teams, institutions or companies by ranking them in order of ability or achievement. In the United Kingdom, many public sector industries, including hospitals, compete in league tables.In… …   Wikipedia

  • Direct public offering — A Direct Public Offering (DPO) is similar to an Initial Public Offering (IPO) in that stock is sold to investors, but unlike an IPO, a company uses a DPO to raise capital directly and without the assistance of an investment banking firm or broker …   Wikipedia

  • Joint Lead Manager — Ein Konsortialgeschäft (engl. underwriting syndicate), ist ein meist von mehreren Banken, die alle als Underwriter fungieren, durchgeführtes Geschäft wie z. B. ein Börsengang (Emissionskonsortium). Inhaltsverzeichnis 1 Anwendung 2 Rechtsnatur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Konsortialführer — Ein Konsortialgeschäft (engl. underwriting syndicate), ist ein meist von mehreren Banken, die alle als Underwriter fungieren, durchgeführtes Geschäft wie z. B. ein Börsengang (Emissionskonsortium). Inhaltsverzeichnis 1 Anwendung 2 Rechtsnatur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Konsortialführerschaft — Ein Konsortialgeschäft (engl. underwriting syndicate), ist ein meist von mehreren Banken, die alle als Underwriter fungieren, durchgeführtes Geschäft wie z. B. ein Börsengang (Emissionskonsortium). Inhaltsverzeichnis 1 Anwendung 2 Rechtsnatur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Konsortialquote — Ein Konsortialgeschäft (engl. underwriting syndicate), ist ein meist von mehreren Banken, die alle als Underwriter fungieren, durchgeführtes Geschäft wie z. B. ein Börsengang (Emissionskonsortium). Inhaltsverzeichnis 1 Anwendung 2 Rechtsnatur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Lead Manager — Ein Konsortialgeschäft (engl. underwriting syndicate), ist ein meist von mehreren Banken, die alle als Underwriter fungieren, durchgeführtes Geschäft wie z. B. ein Börsengang (Emissionskonsortium). Inhaltsverzeichnis 1 Anwendung 2 Rechtsnatur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Orderbuch — Im Orderbuch sammelt der Börsenmakler die Kauf und Verkaufsaufträge für ein bestimmtes Wertpapier. Aufgrund dieser Order legt er dann seine Kurse am Gleichgewichtspreis fest. Es gibt verschiedene Formen des Orderbuchs. Das offene Orderbuch ist… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»